Gemeindenachrichten 14.04. bis 29.04.2018

 

 

Gottesdienste

     

So, 15.04.18

9:00 Uhr

Hl. Messe
Herz Jesu, Sevinghausen

 

9:30 Uhr

Erstkommunion

 

Mo, 16.04.18

9:30 Uhr

Dankmesse der Kommunionkinder aus St. Marien

 

Di, 17.04.18

15:00 Uhr

Wort-Gottes-Feier

 

Mi, 18.04.18

08:15 Uhr

Hl. Messe

 
 

Fr, 20.04.18

8:15 Uhr

Wort-Gottes-Feier

 

So, 22.04.18

9:00 Uhr

Hl. Messe
Herz Jesu, Sevinghausen

 

9:30 Uhr

Hl. Messe

 

Mi, 25.04.18

08:15 Uhr

Schulgottesdienst

 
 

Fr, 27.04.18

8:15 Uhr

Wort-Gottes-Feier

 

So, 29.04.18

9:00 Uhr

Hl. Messe
Herz Jesu, Sevinghausen

 

9:30 Uhr

Hl. Messe

 

 

 

Termine

     

Di, 17.04.2018

15:00 Uhr

Zeit für mich-Zeit für Gott
KFD Wortgottesdienstfeier
Anschließendes Kaffeetrinken im Gemeindeheim

 

Mi, 18.04.2018

18:30 Uhr

Besuch der Fiege-Brauerei
Frauenquadrat

 

Sa, 28.04.2018

10:30 Uhr

Besichtigung Natursteinhandel und Schreinerei Eusten und Wrobel in der Burgstrasse
Anschließend gemütliches Beisammensein
KAB St. Gertrud / Höntrop/ Westenfeld
Anmeldung bis 21.04. bei Andreas Bertelt, Tel: 02327/59905

 

 

 

Vorankündigungen

     

Di, 01.05.2018

11:00 Uhr

Heilige Messe in Maria Magdalena
anschließend Begegnung im maGma mit Vortrag
KAB St. Getrud Höntrop/Westenfeld

 

Mi, 02.05.2018

19:00 Uhr

„Tanz in den Mai“
Die KFD lädt zu einem fröhlichen Abend mit Maibowle und kleinem Imbiss
Gemeindeheim St. Marien
Teilnahme der Frauenkreise Katharina v. Rad und Teresia v. Avila

 

Do, 03.05.2018

Abfahrt 07:30 Uhr

KAB Wallfahrt nach Kevelaer
Abfahrt: Kirche St. Nikolaus, Watt.-Westenfeld
Anmeldung ab 17:00 Uhr bei Thomas Kastner, Tel: 015782205546
Anmeldeschluss 15.04.2018

 

 

 

 

 

 
   
 

 

Gemeindebüro

 

Unser Gemeindebüro ist zurzeit geschlossen!

 

Während der Übergangszeit wenden Sie sich bitte an die Kontaktstelle St. Maria Magdalena, Wattenscheider Hellweg, Öffnungszeiten: Di 9-12 Uhr, Do 9-12 Uhr u. 17-19 Uhr.

 

An der Wiedereröffnung einer Kontaktstelle in St. Marien wird gearbeitet.

 

Wenn Sie Lust haben, ehrenamtlich in unserer Kontaktstelle stundenweise Dienst zu tun, wenden Sie sich bitte an Pastor Dr. Hans- Werner Thönnes oder an Frau Kühn, Kontaktstelle Maria Magdalena.

 

 

 

 
   
 

 

Pfingstlager der Pfadfinder

 

Wir, die Pfadfinder unserer Gemeinde aus dem Stamm Maximlian Kolbe, fahren wie jedes Jahr über die Pfingsttage in das sogenannte Pfingstlager.

 

Dieses Jahr geht unsere Reise zu dem Jugendzeltplatz „Am Pfaffenwäldchen“ in Rhens am Rhein.

 

Auf Grund der längeren Pfingstferien nutzen wir die Gelegenheit und verlängern unser Lager um ganze zwei Tage.

 

Somit beginnt in diesem Jahr die Reise in unser Abenteuer am 18.05.18 und endet am 23.05.18.

 

Auch in diesem Jahr soll es ein Thema geben, nachdem sich unser Lager gestaltet, welches von unseren Rovern geplant und ausgeführt wird.

 

Um die Spannung für die Kinder nicht vorweg zu nehmen, erfahren diese das Thema immer erst vor Ort. Doch es kann schon so viel verraten werden: Die Rover sind schon voller Begeisterung mit der Planung beschäftigt und es sieht nach einem sehr vielversprechenden Programm mit Spannung, Spaß und Action aus.

 

Der Zeltplatz liegt nah am Rhein und ist umgeben von einem Wäldchen, somit ist eine perfekte Umgebung für das Programm der Rover gegeben, also sind spannende, abenteuerliche, pfadfinderische und vielfältige Spiele, sowie Nachtwanderungen oder Nachtspiele vorprogrammiert.

 

Natürlich haben die Kinder auch genug Zeit zwischen den Programmpunkten und können sich diese nach ihren Wünschen gestalten und die Umgebung in Kleingruppen erkunden.

 

Auch das Singen am Lagerfeuer, Stockbrot machen und viele weitere pfadfinderische Aktionen werden nicht zu kurz kommen.

 

Erfahrungsgemäß sind wir meistens um die 40 bis 50 Kinder und Leiter, die ins Pfingstlager fahren und auch dieses Jahr hoffen wir auf viele Teilnehmer und freuen uns auf ein sehr ereignisreiches Pfingstlager.

 

Für nähere Informationen zu unserem Pfadfinderstamm kontaktieren Sie uns gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder besuchen Sie unsere Facebook Seite unter DPSG Maximilian Kolbe. Schnuppergruppenstunden sind natürlich auch kein Problem.